„Jeder kann eine Krankheit finden; die Kunst der Osteopathie besteht darin, Gesundheit zu entdecken und zu erhalten!“
Andrew T. Still (Begründer der Osteopathie)

Willkommen in unserer Praxis
für Osteopathie & Heilkunde

Sehr geehrte Patienten, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Konzept, unser ganzheitliches und vielfältiges Behandlungsangebot und die Organisation unserer Praxis vorstellen. Unser Ziel ist Ihre Gesundheit. Bei uns stehen Sie als Patient mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt unseres Handelns. Gern nehmen wir uns Zeit, Sie individuell zu beraten und die effektivsten Therapiemaßnahmen vorzunehmen. Eine professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Patienten und dem Therapeuten ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung. Unser Team unterstützt uns dabei in der täglichen Praxistätigkeit.


Entdecken Sie die selbstheilende Kraft Ihres Körpers und die Vorteile die Osteopathie

Wenn Sie genug haben von wirkungslosen Medikamenten mit unangenehmen Nebenwirkungen, schmerzhaften und teuren Spritzen, die nur kurzzeitig helfen, oder wenn Sie es nicht mehr hören können, dass Ihre einzige Alternative eine Operation ist, welche zudem noch gefährlich, kostspielig und irreversibel ist, dann finden Sie heraus, was die Osteopathie für Sie tun kann. 


Termin vereinbaren

Praxisteam

daly-2767 Kopie
MARC DALY
„Principal Osteopath“
(für Erwachsene)


Über mich

Ich bin 1973 in London, England, geboren und aufgewachsen. Seit fast 25 Jahren trainiere und behandle ich meine Klienten und Patienten auf unterschiedliche Weise. Meine vorherige Berufserfahrung lag auf dem Gebiet Sport & Sportmedizin und beinhaltete unter anderem die Begleitung und Versorgung von Sportlern unterschiedlichster Disziplinen. 

Sowohl meine Arbeit als auch meine weiteren Fortbildungen konzentrierten sich auf die Diagnose von Verletzungen und dienten der Verbesserung von Form, Funktion und Leistung, um die Gefahr von Verletzung auf ein Minimum zu beschränken. Nach ein paar Jahren erhielt ich die Gelegenheit, in den Fächern Anatomie, Physiologie und Sport Theorie zu unterrichten. Während dieser Zeit hatte ich das Glück, mit geschätzten und erfolgreichen Therapeuten wie Medizinern, Osteopathen, Physiotherapeuten und Sporttrainern zu arbeiten und mit diesen Erfahrungen und Wissen austauschen zu können. Hier waren es vor allem die Osteopathen, die mich mit ihren diagnostischen Fähigkeiten und ihrer Leidenschaft für umfangreiches Wissen beeindruckten: Ihre verschiedenen Ansätze und vielfältigen Möglichkeiten der Behandlung und Therapie sowie ihre Erfolge mit eben diesen Behandlungsmethoden auf vielen Gebieten erstaunte mich immer wieder. Diese Erfahrungen führten dazu, dass ich ein Studium der Osteopathie aufnahm und 2011 meinen Master in Osteopathischer Medizin an der London School of Osteopathy ablegte.

Zur gleichen Zeit fassten meine Frau und ich den Beschluss, dass London nicht der geeignete Ort für unsere junge Familie war. Ein paar Jahre nach der Geburt unseres Sohnes – und die Ankunft unserer Tochter schon in Sichtweite – ließen wir uns also auf ein neues Abenteuer ein und zogen nach Göttingen, in die Geburtsstadt meiner Frau; die Stadt, die ich schon seit meinem ersten Besuch 2004 in mein Herz geschlossen hatte. Die Entscheidung, eine gut laufende Londoner Praxis aufzugeben und anderweitig etwas Neues aufzubauen war nicht einfach. Deutsch zu lernen, die in Deutschland benötigte Heilpraktikerprüfung zu bestehen und Patienten in meiner neuen Sprache zu behandeln, hat mich oft an meine Grenzen gebracht, aber man wächst mit seinen Herausforderungen! Ich freue mich daher umso mehr, Teil eines neuen, freundlichen und erfolgreichen Praxisteams zu sein. Mein Ziel ist es, die richtigen Diagnosen für meine Patienten zu finden, sie gezielt zu behandeln, um ihre Beschwerden zu lindern und sie bei der weiteren Genesung zu unterstützen.

daly-2626-Kopie-1
THOMAS HOFFMANN
„Principal Osteopath“
(für Babys und Kinder)
daly-2694-Kopie
ANNE GROPENGIESSER
Praxismanagement
daly-2679-Kopie-1
NICOLE GRÄF

Praxismanagement

Praxisrundgang

Leistungen

OsteopathiE

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches manuelles Verfahren, das der Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen dient. Vor 150 Jahren wurde die Osteopathie von dem amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) begründet und seither entsprechend neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse beständig weiterentwickelt. Aufgrund ihrer Wirksamkeit erfreut sich diese sanfte Behandlungsform heute zunehmender Anerkennung und Anwendung. Bei der Befunderhebung und Behandlung nutzt der Osteopath sein profundes Wissen über Anatomie und Physiologie sowie das feine Wahrnehmungsvermögen seiner Hände. Über eine Vielzahl differenzierter manueller Techniken ist der Osteopath in der Lage, die Ursache von Beschwerden aufspüren und diese zu beseitigen. Ziel der Behandlung ist es, die verschiedenen Körpersysteme in ihrer Funktion wieder zu normalisieren und damit die Selbstregulierungskräfte des gesamten Organismus zu aktivieren.

Nach osteopathischer Vorstellung ist der Organismus gesund, wenn die sich wechselseitig beeinflussenden drei Systeme des Körpers (Bewegungsapparat, innere Organe, Nervensystem) im Gleichgewicht sind. Diesem ganzheitlichen Denkansatz folgend wird in einer osteopathischen Sitzung auch immer der gesamte Körper mittels spezifischer manueller Techniken untersucht und behandelt. In der Osteopathie lassen sich vier entsprechende Hauptbereiche unterscheiden:

Parietale Osteopathie

Die parietale oder auch strukturelle Osteopathie beschäftigt sich mit der Untersuchung und Behandlung von Knochen, Muskeln, Sehnen, Bändern und Faszien. Hier werden Störungen wie Gelenkblockaden oder Verspannungen sanft gelöst (eine ausgebreitete Form von der Chiropraktik).


Viszerale Osteopathie

In der viszeralen Osteopathie befasst man sich mit den inneren Organen, den entsprechenden Blutgefäßen, Lymphbahnen und Nerven sowie dem umgebenden Bindegewebe, durch welches die Eingeweide direkten Kontakt zum Skelett und anderen Organen haben. Durch eine viszerale Behandlung werden eventuelle Bewegungseinschränkungen der Eingeweide gelöst sowie die Blutversorgung und der Lymphfluss normalisiert.


Craniosacrale Osteopathie

Stills Schüler Dr. William Garner Sutherland erforschte das Teilgebiet der craniosacralen Osteopathie und entdeckte durch seine Beobachtungen einen neuen Körperrhytmus. Sutherland fand heraus, dass der Schädel aus einzelnen Knochen besteht, die eine Beweglichkeit haben, und dass diese Beweglichkeit in allen Knochen des Körpers wiederzufinden ist, genährt durch die sogenannte Primäre Respiration. Zum Craniosacralen System gehören der Schädel (lat. cranium), das Kreuzbein (lat. os sacrum) sowie der Rückenmarkskanal, in denen die Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit zirkuliert. Da das Craniosacrale System in enger Beziehung zum Zentralnervensystem steht, lässt sich mit der so genannten Craniosacral-Therapie auch direkt Einfluss auf die grundlegenden psycho-physiologischen Abläufe im Körper nehmen.

Bio-dynamische Osteopathie

Der amerikanische Osteopath Dr. James Jealous kombinierte Sutherland’s „Cranial Osteopathy“ mit der Lehre des deutschen Embryologen Dr Erich Blechschmidt („Biokinetics and Biodynamics of Human Differentiation“). Der daraus entstandene Aspekt der Osteopatie nennt er „Biodyamics of Osteopathy in the Cranial Field.“ Die biodynamische Osteopathie hat sich zwar aus der Osteopathie heraus entwickelt, sie grenzt sich jedoch auch von anderen osteopathischen Ansätzen ab. Das Ziel ist auch in der Biodynamik die Erfahrung der Ganzheit. Da diese  jederzeit gegeben ist, kann sie zwar spezifisch wahrgenommen, aber niemals „herbeigeführt“ werden. Jede Tätigkeit erübrigt sich dadurch. Eine Annäherung an das Ganze kann demzufolge nur über Wahrnehmung stattfinden.

HeilKUNDE

Wer sich richtig wohl und gesund fühlen möchte, der sollte darauf achten, dass er sich ganzheitlich im Reinen hält. Körper, Seele und Geist spielen alle eine gleichgroße Rolle und sollten im harmonischen Gleichgewicht zueinander stehen. Dabei stelle ich in meiner Praxis für Heilkunde ein großes Spekturm an Diagnostik und Therapie zur Verfügung. Mit Naturheilmitteln, Phytotherapie und verschiedenen alternativen Therapien bin ich bestrebt Sie dabei zu unterstützen, wieder eine Balance aufzubauen und Ihre Gesundheit zu stärken. Als Heilpraktiker und Osteopath ist es mir wichtig, ganzheitlich zu Ihrer Gesundung und Ihrem Wohlergehen beitragen zu können. Alle Osteopathen müssen die Voll Heilpraktiker Zulassung haben, damit die Heilpraktiker Leistungen über Privatkassen, Privat + Beihilfe und Spezielle Zusatzversicherungen abgerechnet werden können.

Sport-massage

Bei einer Sport-Massage wird vor allem das Tiefengewebe angeregt, was besonders bei chronischen Muskelverspannungen einen positiven Effekt hat. Diese Form von Massage ist relativ fest und konzentriert sich gezielt auf bestimmte Beschwerden und blockierte Stellen. Verkrampftes Muskelgewebe wird gelockert, Narbengewebe abgebaut und das Bindegewebe absichtlich gereizt, um eine bessere Durchblutung zu erzielen. Auf diese Weise können Heilungsprozesse wie zum Beispiel nach einer (Sport-)Verletzung gefördert werden. Darüber hinaus sorgt die Sport-Massage für Entspannung und den Abbau von Stress.
Zu den Anwendungsgebieten der Tiefengewebs-Massage gehören neben Verletzungen und chronischen Verspannungen auch Migräne, Arthrose, Gelenkbeschwerden, Rheuma, und Menstruationsbeschwerden.

Personal-Training

Beim Personal Training in unserem privaten Trainingsstudio handelt es sich- im Gegensatz zu Fitnesskursen- um ein absolut individuell auf den Klienten zugeschnittenes Trainingsprogramm und die korrekte Durchführung dessen. Unsere ausgebildeten und staatlich geprüften Personal Trainer berücksichtigen den aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand eines Kunden sowie dessen sportliche Ziele oder gesundheitlichen Wünsche, und erstellen so ein ganzheitliches progressives Trainingsprogramm, dessen akurate Durchführung sie in jedem Moment begleiten und ihre Schützlinge dabei unterstützen und motivieren. In der Regel ist eine Trainingseinheit eine Stunde lang und wird in regelmäßigen Abständen wiederholt, wobei das Training immer wieder abwechslungsreich gestaltet wird. Sei es Muskelaufbau, Gewichtsmanagement oder erhöhte sportliche Leistung – nachweislich werden gesetzte Ziele mit Hilfe von Personal Training schneller erreicht und Trainierende durch korrekt angeleitete und ausgewählte Übungen deutlich weniger von Verletzungen geplagt.

Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine alternativ-medizinische, biomechanische und osteopathische Behandlungs-methode. Sie ist von Osteopathen Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika begründet worden. Hauptansatzpunkt ist die Wirbelsäule mit ihren Gelenken, aber eigentlich kann sie an jedem Körpergelenk durchgeführt werden, je nach dem wodurch die Blockaden entstehen. Die Chiropraktik Techniken haben sich im laufe der Zeit immer weiter entwickelt und verfeinert, sie werden heute sehr differenziert gelehrt und schonend ausgeübt, vor allem Herr Marc James Daly hat 5 Jahre lang seine Techniken in der London School of Osteopathy perfektioniert und verbessert. Herrn Daly nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil, um sicherer, kompetenter und sanfter zu werden. Gelenke werden nur eingerenkt, wenn die Erlaubnis und klare Zustimmung des Patienten gegeben wurde. Alle Einrenkungen werden zudem durch bio-dynamische Osteopathie und cranio-sakral Osteopathie unterstützt, um die Behandlung tiefer und dauerhafter wirken zu lassen.

Pilates-Training

Die Pilates Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tiefliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es ist bedingt auch zur Rehabilitation nach Unfällen geeignet
Ziel ist es, eine optimale Leistung des Bewegungsapparats – Kraft, Flexibilität und Ausdauer – ohne Verletzungsrisiko oder „Muskelberge“ zu erreichen. Pilates konzentriert sich auf die Rumpfstabilität, was die Stabilisierung von Becken und Schultergürtel, eine neutrale Ausrichtung und die richtige Atmung umfasst. Das Training unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule, hilft Spannungen zu lösen, Rückenschmerzen zu lindern und Verletzungen vorzubeugen. Sportler benutzen Pilates gern um ihre Leistungsfähigkeit im Bezug auf das “Powerhouse” zu erhöhen.
Unsere Kursleiter sind alle STOTT Pilates qualifiziert, geprüft und vertiefen ihre Ausbildung regelmäßig weiter. In kleinen Gruppen von maximal acht Teilnehmern können wir uns um jeden einzelnen Teilnehmer kümmern und – entsprechend ihrer persönlichen Fitnesskapazität – zu korrekter Ausführung der Übungen anleiten. Zusätzlich zum Pilates auf der Matte benutzen wir Kleingeräte wie Halos, Pilates-Rollen, Thera-Bänder, Fitness Circles und vieles mehr.

Anfrageformular

Nutzen Sie unser Anfrageformular und erhalten Sie Informationen zu Terminen, Kursen und Behandlungsmöglichkeiten.

Kontakt

Marc James Daly
Nikolausberger Weg 20
37073 Göttingen
info@marcjamesdaly.com

Sprechzeiten

Montags 09:30 – 15:30
Dienstags 09:00 – 14:00
Mittwochs 09:00 – 15:30
Donnerstags 09:00 – 13:00
Marc James Daly
Appointments also
available in english.
Es sind Praxis-Parkplätze
in direkter Nähe vorhanden
(Zufahrt über Wilhelm-Weber Staße)
Sie erreichen uns mit den Buslinien
41 42 80 150 170 E E41 E80
Weitere Informationen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

© Copyright 2018 Marc James Daly
Menü schließen